Lifestyle,  The Book Club

The Book Club – Lebensgrün

“Ich hätte nicht gedacht, dass ich mich jemals wieder so fühlen könnte. Dieses eine Gefühl, das ich so sehr vermisst hatte. Das Gefühl von Hoffnung.“

Autor/in: S. Mirjam Tiefenbacher
Erscheinungsdatum: 22. Juni 2020
Seitenanzahl: 373
Preis: 10,99€

Erster Satz: „Sie können ihr Gepäck jetzt auf das Förderband stellen.“

Letzter Satz: Mit grünen Augen und einem Kaffeebecher hatte alles begonnen und das Einzige, das zählte, war daran zu glauben, dass die Liebe uns alle fand. Irgendwann.

Inhalt in 3 Worten: Liebe. Neuanfang. Mut.

Lieblingsfigur: Marie und Aiden

Inhalt laut Klappentext

Nach einem schweren Schicksalsschlag, den sie selbst nur knapp überlebte, steht Marie vor den Trümmern ihres Lebens. All ihre Träume und Pläne für die Zukunft existieren von einem Moment auf den anderen nicht mehr. Noch einmal ganz von vorne beginnen, das ist alles, was sie möchte. Mit drei vollbepackten Koffern flieht sie nach Irland, denn dies ist der einzige Ort, an dem sie meint, heilen zu können und es scheint fast so, als ob sie genau die richtige Entscheidung getroffen hat. Wenn da nicht dieser verdammte Ire wäre, der ihr das Leben schwermacht. Dabei hatte sie doch mit diesem ganzen Thema „Liebe, Männer und Herzschmerz“ abgeschlossen, nur schien das die Schmetterlinge in ihrem Baum, die fleißig Tango tanzten, nicht weiter zu interessieren. Allerdings können diese auch nichts daran ändern, dass Aiden sie immer wieder aufs Neue zurückweist und trotzdem, da ist etwas, das die beiden auf geheimnisvolle Weise zueinander hinzieht…

Handlung

Nach zwei sehr schwierigen und verzweifelten Jahren ist Marie bereit ihr Leben wieder in die Hand zu nehmen. Doch um das tun zu können, muss sie mit ihrer Vergangenheit abschließen und alles zurücklassen, was sie daran hindert ihre Zukunft, die eigentlich ganz anders geplant war, auszuleben. Mit all ihren Habseligkeiten setzt sie sich in den Flieger und landet in Irland, dem Land ihrer Träume, dem Land, von dem sie glaubt, dass sie dort glücklich werden könnte. Als sie auch noch Fiona kennenlernt, ihre Mitbewohnerin wird, sie in ein wunderschönes Cottage am Meer zieht und sie machen kann, was sie liebt, ist sie sich zu 100% sicher, dass das die richtige Entscheidung war. Und als sie nach so vielen Jahren und obwohl sie so etwas nie wieder spüren wollte, Aiden kennenlernt und sich in ihn verliebt, könnte sie nicht glücklicher sein. Doch Liebe ist nicht immer einfach und Aiden stößt sie immer wieder von sich, was für sie unverständlich ist, da er ihr gegensätzliche Signale sendet. Doch nicht nur Marie hat mit einer schwierigen Vergangenheit zu kämpfen, was die Beziehung der beiden immer wieder aufs Neue strapaziert. Stellt sich die Frage, ob ihre Liebe so etwas überstehen kann oder ob Marie wieder vor den Trümmern ihres Lebens steht.

Fazit

Einfach nur WOW! Eigentlich fehlen mir die Worte, um dieses Buch passend zu beschreiben, vor allem nachdem die liebe mirlime mich mit ihren Worten einfach nur verzaubert hat. Doch ich möchte euch das Buch wirklich ans Herz legen. Allein das Cover (ja ich beurteile Bücher leider oft nach dem Cover) hat mich von vorne herein überzeugt und als ich dann auch noch den Klappentext gelesen habe, wusste ich, ich brauche dieses Buch. Also habe ich es bestellt und es ist nach zwei Tagen angekommen. Ich habe SOFORT angefangen zu lesen, habe es auch in den nächsten drei Tage komplett verschlungen und konnte es gerade noch so zum Essen und Schlafen weglegen. Ich war wie gebannt. Von der ersten Seite an habe ich mich zu Marie so verbunden gefühlt wie selten mit einem Buchcharakter. Ihre Art und ihr Mut haben mich total überzeugt und ich habe jede Sekunde mit ihr erlebt. Das Buch hat mich nicht nur zum Lächeln gebracht, sondern auch zum Verzweifeln und zum Weinen, da ich jeden Moment mit Marie gespürt habe. Ich war so glücklich darüber, dass sie sich in Irland so wohlfühlt, war so fasziniert von der irischen Natur, die so perfekt beschrieben ist und war so sauer auf Aiden. Die Geschichte der beiden hat mich wahnsinnig berührt und ich musste einfach so schnell wie möglich wissen, wie es ausgeht. Ich war nicht eine Sekunde weniger begeistert von dem Buch, sondern war immer begeisterter, weil Marie sich wirklich wie eine Freundin angefühlt hat und ich sie einfach nur unterstützen und in den Arm nehmen wollte. All das hat mirlime mit ihren Worten in mir ausgelöst und das passiert nicht so häufig. Ich kann den nächsten Teil kaum abwarten und hoffe sehr, dass ihr dieses Buch lest!

Lebensgrün

5 Kommentare

  • Vanessa

    Hi Elisa,

    ahh, ich liebe das Buch auch so sehr! Ich bin gerade an der Stelle, du weißt schon, der Stelle, die einen eher zum Verzweifeln und Weinen bringt. Mirjam hat echt einen tollen Schreibstil und ich bin soo gespannt, wie es weitergeht.
    Liebe Grüße!

    • beautyinsimplicity

      Ich habe es auch so geliebt und kann es kaum erwarten, bis es den zweiten Teil gibt!! :-)) Mir hat einfach die Geschichte und Marie und Aiden so gut gefallen. Lass mich wissen, wenn du fertig bist, was du denkst!
      Liebste Grüße, xx

  • S.Mirli

    Liebe Elisa, ich habe gerade Gänsehaut pur und bin absolut sprachlos. WOW, wie schön du „Lebensgrün“ in Szene gesetzt hast … ich … nein, mir fehlen ehrlich die Worte. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, diese Geschichte so durch die Augen eines anderen, eines Lesers, zu entdecken und dass Marie und Aiden dich so berühren konnten, das bedeutet mir ehrlich alles. Kein schöneres Zuhause hätte sie finden können und ich weiß jetzt schon, ich werde heute Abend einen Muskelkater vom Grinsen haben, weil ich nicht mehr aufhören kann zu lächeln. Ich danke dir von ganzem Herzen für diese wunderschöne Buchvorstellung, du bist soooooo so großartig und es ist so schön, dass du hier bist. Ich schicke dir eine ganz liebe Umarmung, ganz viel Sonnenschein und gaaaanz viel Danke, alles, alles Liebe, x S.Mirli!
    Oh und habe ich schon Danke gesagt 😉
    https://www.mirlime.at

    • beautyinsimplicity

      Sehr sehr gerne Mirjam! Ich habe nur gesagt, was ich empfunden habe und wie sehr es mich berührt hat – all das, hast DU mit deinen Worten und deiner Geschichte in mir hervorgerufen, daher ein Danke schön an dich 🙂 Ich freue mich schon sehr auf die weiteren Teile! (ich hoffe das nächste Buch erscheint bald..aaahhhH!!!)

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.